Shakespeare Live-Lesung in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Berlin

Gestartet: 31. August, 2014
Endet am: 6. November, 2014
Kategorien: Live, Buch/Autor, Hörbuch
Städte: Berlin
LIVE-LESUNG des Hörspielbuchs mit David Nathan und Simon Jäger: Willam Shakespeare "Die Bändigung des Weibs" (The Taming of the Shrew) in einer Übersetzung im original shakespeareschen Versmaß von Markus Hahn LIVE am 7.11.2014 in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Berlin.

Wir haben eine Übersetzung der Shakespeare-Komödie "The Taming of the Shrew" (auch bekannt als "Der Widerspenstigen Zähmung") angefertigt, die sich exakt an das shakespearesche Versmaß hält und auch sonst versucht, im Deutschen so nah wie möglich am englischen Original zu bleiben.

Diese Übersetzung wird von David Nathan und Simon Jäger live auf der Bühne performed, ja: gerockt. Sie spielen / sprechen dabei knapp 30 Rollen.

 

David Nathan und Simon Jäger

 

Worum geht es in Deinem Projekt?

Die Lesung

Am 07.11.2014 werden die beiden "Schausprecher" die erste Shakespeare-Live-Lesung bestreiten - der gleiche Text wie auf der CD, die gleichen Herausforderungen wie beim Hörspielbuch, aber eben live und vor Publikum.

Und das Ganze in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche am Hardenbergplatz / Zoologischer Garten Berlin.

 

Was passiert mit der Crowdfundingsumme?

Wir benötigen das Geld für Technik und Gagen. Alles, was über die Crowdfundingsumme hinausgeht, spenden wir der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche für ihre weiteren (Sanierungs-)Projekte.

Deswegen würden wir uns freuen, wenn ihr ganz viel aussucht und unterstützt, denn es ist auch für einen guten Zweck!

 

Wer oder was steht hinter dem Projekt?

Markus HahnMarkus Hahn ist ist Regisseur und Übersetzer des Hörbuchs; erste große überregionale Theaterinszenierung mit 16 Jahren; zahlreiche Inszenierungen,  auch von eigenen Stücken, im "TaT - Theater aus Trier" (Shakespeare, Schiller, Dürrenmatt, Allen,…) und in Bremen (u. a. für die "Breminale"); 1995 Leidenschaft für die Filmregie entdeckt; Regiearbeiten für den SWR und für Festivals, u. a. mit Ulrich Mühe in "die puppe", in den Genres Kinderfilm ("Die Geschichte von der Prinzessin, die jeden Tag Geburtstag hatte…") , Kulturdokumentation ("Der Gasometer Moringen"), sozialer Film ("LAG Berlin"), Industriefilm "EXPO 2000"), Werbung, Spielfilm ("Kabale und Liebe unplugged" 2009), aber auch immer wieder für die Bühne und seit einiger Zeit auch für die Ohren (2013 "Die Verhöre der Gesche Gottfried" mit David Nathan); seit 2007 Geschäftsführer der freien unabhängigen Kulturproduktion A. S. Theater & Film Ltd. Berlin; ist frei und unabhängig; erklärtes Ziel immer und immer wieder: hochwertige Unterhaltung. 

 

 

SONDERAKTION

 

Wer vom 6.10.2014 bis 13.10.2014 eine Karte für das Event erwirbt, darf eine Begleitperson kostenlos mitbringen.

200 limitierte Karten stehen euch zur Verfügung.

Warum wir das machen? Wir wollen mit euch die Einheit feiern und das ist unser Geschenk!

FAQ

Eine Frage stellen