Datenschutzbestimmungen Crowdfans Stand 1.11.2013

 

Für die Nutzung von Crowdfans gelten diese Datenschutzbestimmungen.

Diese Datenschutzbestimmungen ergänzen die "Nutzungsbedingungen für Crowdfans".

 

1. Grundprinzipien von Crowdfans bei der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten

Der Schutz der personenbezogenen Daten der Benutzer ist für Crowdfans ein zentrales Anliegen. Crowdfans unterwirft sich deshalb folgenden Grundsätzen beim Schutz der personenbezogenen Daten der Benutzer:

Crowdfans erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogenen Daten unter Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union.

Crowdfans erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogenen Daten ausschließlich, um die störungsfreie und bestimmungsgemäße Nutzung der Crowdfans-Technologie zu ermöglichen und für die Benutzer spezifisch zusammengestellte Inhalte zur Verfügung zu stellen. Zu diesem Zweck werden die von jedem Benutzer mitgeteilten Daten von Crowdfans auf den Servern von Crowdfans gespeichert.

 

2. Feststehende Begriffe dieser Datenschutzbestimmungen

Crowdfans verwendet in diesen Datenschutzbestimmungen bestimmte feststehende Begriffe.

"Personenbezogene Daten" sind alle Einzelangaben über die persönlichen und sonstigen Verhältnisse des Benutzers.

Die Nutzer von Crowdfans sind der oder die "Benutzer".

Die personenbezogenen Daten, die ein Benutzer bei der Anmeldung für die Nutzung von Crowdfans eingeben muss (Pflichtfelder), werden "Registrierungsangaben" genannt.

Das Profil, mit dem Crowdfans die von dir eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß deinen Angaben und deiner Zustimmung darstellt, wird "Profil" genannt, die darin enthaltenen personenbezogenen Daten heißen "Profildaten".

 

3. Datenerhebung bei Nutzung von Crowdfans

Damit die Crowdfans funktioniert, muss Crowdfans bestimmte personenbezogene Daten für die Erstellung des Crowdfans-Profils erheben und diese verarbeiten. Folgende Daten sind bei der Anmeldung verpflichtend anzugeben:

  • Profilname, der, im Rahmen der Zulässigkeit gemäß den Nutzungsbedingungen, frei wählbar ist.
  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail
  • Passwort


    Darüber hinaus kann der Benutzer freiwillig und nicht verpflichtend noch folgende Angaben machen:

    • Profilbild


      Benutzer können sich auch über Facebook einloggen. Dabei werden angefragt:

      Allgemeine Informationen, die enthalten:

      • Name
      • Profilbild
      • Netzwerk
      • Benutzerzugriffsnummer
      • Benutzer-ID
      • Freundesliste
      • Öffentlich verfügbar gemachte Informationen


        Alle von einem Benutzer angegebenen Daten sind für alle Crowdfans-Benutzer immer und uneingeschränkt einsehbar, soweit sie durch den Benutzer als „öffentlich“ gekennzeichnet oder sonstwie öffentlich zugänglich gemacht wurden: Sie werden bei der diehoeragenten UG (haftungsbeschränkt) gespeichert und verarbeitet. Die Profildaten können jederzeit bearbeitet und verändert oder gelöscht werden. Dies gilt nicht für den Profilnamen.

         

        4. Authentifizierung des Nutzers

        Bei der Anmeldung über die Crowdfans Webseite wird automatisch überprüft, ob dieser Anmeldung bereits von Crowdfans eine Crowdfans-ID zugeteilt wurde. Diese wird von Crowdfans erzeugt und ist immer weltweit eindeutig. Die von dem Benutzer mitgeteilten Daten werden mit der Crowdfans-ID verknüpft, so dass sie dem Benutzer bei jeder Nutzung von Crowdfans zur Verfügung stehen.

         

        5. Speicherung von Inhalten

        Alle Inhalte und die dazu gehörigen Bild- Video- und Textanhänge, werden mit dem Crowdfans-Server synchronisiert und auch dort gespeichert. Crowdfans behält sich das Recht vor, Aktivitäten oder andere Inhalte, die als „öffentlich“ gekennzeichnet sind oder die in einen als „öffentlich“ gekennzeichneten Bereich eingestellt wurden, jederzeit ohne Angabe von Gründen endgültig zu löschen.

        Die Löschung von Benutzerinhalten durch den Benutzer führt dazu, dass die gelöschten Inhalte für den Benutzer und für andere Benutzer nicht mehr aufrufbar oder einsehbar sind, falls nicht der Benutzer seine Benutzerinhalte mit anderen Benutzern geteilt hat und die betreffenden Benutzerinhalte von diesen anderen Benutzern noch nicht gelöscht wurden. Gelöschter Benutzerinhalt ist auch nach Durchführung der Löschung für einen angemessenen Zeitraum in Cache-Speichern oder in Sicherungskopien weiter vorhanden, ohne dass er für andere Benutzer verfügbar ist.

         

        6. Weitergabe von personenbezogenen Daten

        Crowdfans wird, vorbehaltlich der Regelungen in den „Nutzungsbedingungen für Crowdfans“ keine personenbezogenen Daten, anhand derer ein Crowdfans-Nutzer individuell identifiziert werden kann, über das Maß, das für die Nutzung der Crowdfans-Technologie unerläßlich ist, oder zu kommerziellen Zwecken an Dritte weitergeben.

         

        Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

        Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Wenn Sie mit einen solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

         

        Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

        Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

         

        Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

        Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. (“Google”). Google AdSense verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

        Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

         

        Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

        Erfassung und Weitergabe von Informationen:

        Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

        Verwendung der erfassten Informationen:

        Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

         

        Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

        Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

         

        8. Altersbeschränkung

        Die Nutzung von Crowdfans ist Personen vorbehalten, die volljährig sind. Bei minderjährigen Nutzern sind deshalb Eltern und/oder Aufsichtsberechtigte für den Schutz der Privatsphäre ihrer Kinder verantwortlich.

         

        9. Änderungsvorbehalt

        Crowdfans behält sich vor, diese Datenschutzrichtlinien jederzeit unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften zu überarbeiten, zu ändern oder einer geänderten Rechtslage anzupassen. Crowdfans-Benutzer werden hierüber beim nächsten darauffolgenden Programmstart oder beim nächsten Login auf der Website und außerdem auch durch die Crowdfans-News automatisch informiert.

         

        10. Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen

        Diese Datenschutzbestimmungen können unter www.crowdfans.de abgerufen und ausgedruckt werden.